Fashion

Support your locals: Welcome Spring with Boyfriend Jeans & the simple white Blouse

An diesem Tag klopfte endlich der Frühling an die Tür und zauberte mir ein Lächeln ins Gesicht. Die Sonne zeigte sich von ihrer besten Seite, perfekt um den ersten Frühlingslook 2018 zu shooten. Yay!

Ihr wisst ja wofür mein Blog-Name steht. Ich liebe simple und schicke Looks, die aber auch gut im Alltag tragbar sind eben dailysimplechic. So bin ich auch zu meinem heutigen Look gekommen. Die weisse Bluse von Zara hängt schon ein bisschen länger in meinem Schrank und nun kann ich sie euch endlich zeigen. Blusen kombiniere ich am liebsten zu Blue Jeans. Diese findet ihr bei Axent-Denim in Schaffhausen, wo ich auch meine G-Star gefunden habe. Ich habe mich bei der Auswahl für das Model Arc Low Boyfriend Jeans entschieden, weil Boyfriend Jeans wieder total im Trend liegen. Die lässige Jeans ist ein Klassiker und lässt sich vielseitig kombinieren. Die Arc Hose nutzt den 3D Denim Konstruktionsansatz, durch den sich das Kleidungsstück den Körperformen des Trägers anpasst. Die Konstruktion bewirkt einen ‘Korkenzieher’-Effekt, da sich die Hose dank eingesetzter Stoffbahnen und verdrehter Innen- und Außensäume um das Bein herum dreht.
Ich liebe Kontraste bzw. Gegensätze bei der Zusammenstellung meiner Looks. Wie beim heutigen Outfit, lässige Hose zur zarten, weissen Bluse mit langem Ausschnitt und Schulterpolster. Um das Ganze noch femininer wirken zu lassen, dürfen meine neuen Lieblings-Pantoletten und die tolle Korbtasche von Zara nicht fehlen. Jetzt müssen wir nur noch hoffen, dass die Sonne an Ostern wieder für uns strahlt.

Macht’s gut meine Lieben und schöne Ostern!

Shop the Look:

– Bluse, Zara

– Jeans, Gstar by Axent Denim

– Schuhe, Zara

– Korbtasche, Zara

*in Collaboration with Axent-Denim, Schaffhausen

Photography & Edit: Manuel Perujo

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.